Was muss ich beachten?

Was muss ich beachten?

Sie haben die passende Methode für Sich gefunden?
Dann lesen Sie hier, was Sie vor und nach der Behandlung beachten müssen:

Vor einer Wimpernverlängerung, sollten Sie:
  • ihre Wimpern gründlich reinigen, mit einem milden fettfreiem Make Up Entferner
  • 1 Tag vorher keine Wimpernzange mehr benutzen
  • 6 Tage vorher keine Wimpernwelle durchgeführt haben
Vermeiden Sie unbedingt:
  • in den ersten 48 Stunden den Kontakt mit Wasser, Dampf und Tränenflüssigkeit
  • Ölhaltige Reinigungsprodukte, diese können den Kleber lösen
  • an ihren neuen Wimpern zu reiben
  • die Verwendung von Mascara ist grundsätzlich nicht mehr notwendig
  • eine Wimpernzange zu benutzen
  • die Wimpern abzuschneiden
Eine Wimpernverlängerung ist vollkommen unbedenklich beim Sport, in der Sauna und beim Schwimmen.

Nicht geeignet für eine Wimpernverlängerung sind:
  • Personen mit extrem kurzen oder fehlenden Wimpern
  • Chemopatienten
  • Allergiker (Latex, synthetische Stoffe)
  • Personen mit Augenkrankheiten
Speziell für Allergiker gibt es einen Sensitiv-Kleber. Dieser hält jedoch nur wenige Wochen.
Ob Sie den normalen Wimpernkleber vertragen, können Sie bei uns kostenlos testen lassen.

Pausen: Genau wie bei Haarextensions können Wimpernextensions die eigenen Wimpern beschweren oder gar schädigen.
Auf Dauer verlieren diese an Länge und können abbrechen.
Um dem vorzubeugen, empfehlen wir regelmäßige Pausen für die Wimpern.
Dabei hat unser geschultes Personal immer ein Auge auf den Zustand Ihrer Wimpern.
Die zeitlichen Abstände einer Pause sind von vielen äußeren Faktoren abhängig und können variieren (Gewicht der Kunstwimpern, Pflege usw.).

Allgemein gilt jedoch:
Bei der 1:1 Methode empfiehlt sich nach 6 Monaten eine Pause von 4 Wochen.
Bei der 3D Methode empfiehlt sich bereits nach einigen Auffüllterminen eine Pause von 4 Wochen.

Terminstornierung:
Bitte beachten Sie, dass Termine bis zu 24 Stunden vorher kostenfrei abgesagt werden können.
Sollten Sie uns kurzfristig oder gar nicht absagen oder zu spät zum Termin erscheinen, fällt eine Ausfall-Pauschale von 20 Euro an.
Termine können telefonisch unter 01737085052 storniert werden.
Wir bitten um Ihr Verständnis.

Haben Sie noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns